Maschinen- und Anlagenführer/-in

Schwerpunkt Druckweiter- und Papierverarbeitung

Ausbildungsdauer2 Jahre
Die Ausbildung bei Karl Knauer findet im Betrieb in Biberach sowie im Blockunterricht (im Papierzentrum Gernsbach) statt.
Arbeitsbereiche / BranchenHauptsächlich arbeiten Maschinen- und Anlagenführer/-innen mit dem oben genannten Schwerpunkt in Betrieben der Papier und Kunststoffe verarbeitenden Industrie, z.B. bei Herstellern von Kartonagen und Umschlägen aus Papier und Pappe oder Packmitteln aus Kunststoffen. Darüber hinaus können sie z.B. auch in Druckereien tätig sein, die Packmittel bedrucken.
TätigkeitenMaschinen- und Anlagenführer/-innen fertigen Verpackungen, die den Produktinhalt optimal schützen und gleichzeitig für das Produkt werben. In der Packmittelfertigung stellen sie Maschinen und Fertigungsanlagen ein, bedienen diese und überwachen den Herstellungsprozess. Dabei nutzen sie die Möglichkeiten von Systemlösungen, Steuerungs- und Leitstandtechnik sowie betrieblichem Qualitätsmanagement. Zudem sorgen sie für die Instandhaltung der Maschinen und Anlagen.
ArbeitsorteZumeist bedienen Maschinen- und Anlagenführer/-innen vollautomatische Produktionsanlagen von Leitständen aus. Zum Austausch von Papierrollen oder bei der Wartung arbeiten sie direkt an den Maschinen, die in Fabrik- bzw. Maschinenhallen stehen.
Weiterbildung
Flyer

Das klingt interessant?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit PDF-Dokumenten per E-Mail an Arrowausbildung@karlknauer.de! Bitte beachte hierbei, dass deine Bewerbung per E-Mail die maximale Größe von 8 MB und 3 Datei-Anlagen nicht überschreitet. Auf der rechten Seite dieser Website findest du unsere komplette Ausbildungs- und Studienbroschüre zum Download.

Bei Fragen zu den Ausbildungsangeboten ist Markus Dilger gerne für dich da:

KARL KNAUER KG
Markus Dilger
Zeller Straße 14
77781 Biberach/Baden
Deutschland

T +49 (7835) 782 510
Arrowausbildung@karlknauer.de